köln

motorworld

Sanierung des alten Landesflughafens Butzweiler Hof. Die denkmalgeschützte Anlage besteht aus einem Empfangsgebäude, einem Garagengebäude, zwei Hangars sowie einem Rollfeld aus Betonplatten. 
Der zivile Flughafen Köln wurde 1935 mit seinem Empfangsgebäude letztlich fertiggestellt, das Hauptgebäude mit der Empfangs- und Abfertigungshalle wurde im moderenen Stil des „neuen Bauens“ entworfen und umgesetzt, der Butzweiler Hof war in de 30ger Jahren nach Berlin Tempelhof der zweitgrößte deutsche zivile Flughafen Deutschlands. Ergänzt durch neue eingeschossige Baukörper mit schwarzen Flachdächern und einem aluminiumfarbenen Baukörper des Hotels präsentiert sich die Anlage als die Motorworld Rheinland.

BGF 30.000 m² – 2014–2018
Mitarbeiter: Luis Traesel, Weisheng Fang, Bojana Bojanic, Stefan Mattes, Peter Merk
Fotos: HG Esch

Zurück zur Übersicht